Die Heilpflanze Knoblauch

Werbeanzeige

Knoblauch gilt als eines der wohl ältesten natürlichen Kräftigungs- und Heilmittel der Welt. Schon frühe Hochkulturen erkannten die vielseitige Wirkungsweise des aromatischen Lauchgewächses und fügten es ihren traditionellen Heilverfahren hinzu. Nicht nur die traditionell chinesische Medizin weiß um die vielseitige Wirkungsweise der Heilpflanze Knoblauch.

Die moderne Haus- & Heilpflanze Knoblauch

Die moderne Haus- & Heilpflanze Knoblauch

Knoblauch ist ein bekanntes und wirkungsvolles Hausmittel.

Die oftmals als Allium Sativum L. bezeichnete Heilpflanze Knoblauch wurde so in vielen Ländern und Kulturen zu einem wichtigen und unverzichtbaren Bestandteil der medizinischen Versorgung.


Werbeanzeige

Denn, ob bei Erkrankungen, Verletzungen oder aber Altersbeschwerden, der Knoblauch war, ein schnelles, effizientes und vielseitiges Heilmittel und auch in der heutigen Zeit ist der Knoblauch nach wie vor ein beliebtes Mittel bei verschiedensten Beschwerden.

Schließlich ist es nicht nur die Naturheilkunde und somit die Homöopathie, in der der Knoblauch aus Heilpflanze verwendet wird. Nein allem voran im täglichen Gebrauch als Hausmittel und somit schnelle Hilfe bei verschiedensten Leiden, erfreut sich der Knoblauch reger Beliebtheit.

Denn er wirkt schnell und vielseitig ist an sich in jedem Haushalt zu finden und kinderleicht dosierbar.

Anwendungsgebiete für das Hausmittel Knoblauch

Das moderne Hausmittel Knoblauch hat sich seinen Ruf als Allheilmittel also durchaus über die Jahrtausende hinweg bewahrt und ist heutzutage beinahe jedem bekannt. Denn der Knoblauch wirkt vielseitig und kann mit einfachsten Mitteln als Heilmittel oder Hausmittel bei folgenden Beschwerden und Erkrankungen eingesetzt werden:

  • Zur Bekämpfung von Parasiten
  • Bei Darmerkrankungen
  • Bei Herz- und Bluterkrankungen
  • Bei Bronchitis, Asthma und Erkältungen
  • Zur Linderung von Vergiftungen
  • Bei diversen Hauterkrankungen
  • Und viele weitere Beschwerden und Krankheiten

So also ist schnell erkennbar, wie vielschichtig die Einsetzbarkeit des Heilmittels Knoblauch ist. Denn obwohl so manche Möglichkeit bislang nicht durch medizinische Langzeitstudien nachgewiesen werden konnte, erfreut sich der Knoblauch seit vielen Jahrtausenden reger Beliebtheit, um die hier angeführten, wie auch weitere, Erkrankungen und Beschwerden zu lindern.

Die heilsame Wirkung der Heilpflanze Knoblauch

Heilmittel Knoblauch

Lange bevor es Penicillin und Antibiotika gab, da war es mitunter der Knoblauch der Infektionen linderte.

Denn letztlich sind es die Inhaltsstoffe des Knoblauchs, die seine heilsame Wirkung überhaupt erst möglich machen und die den Knoblauch selbst für antike Hochkulturen zum wichtigen Heilmittel machten.

Denn lange bevor es Penicillin und Antibiotika gab, da war es mitunter der Knoblauch der Infektionen linderte, Hauterkrankungen behandelbar machte, Mangelerscheinungen eindämmte und bei vielen weiteren Leiden Linderung verschaffte und der Knoblauch auch für gesunde Menschen wichtig ist und mit seinen Inhaltsstoffen ein vitales und gesundes Leben erleichtert, galt der Knoblauch seit je her, als eines der Allheil- und Kräftigungsmittel aus der Natur.

Das könnte dich auch interessieren:

Der Knoblauch Kulturpflanze

Allium Sativum L.

Wie kommt der Knoblauch eigentlich zu seinem Namen?

Die Inhaltsstoffe des Knoblauch

Inhaltsstoffe des Knoblauchs

Welche Inhaltsstoffe hat der Knoblauch?

frischer Knoblauch mit einzelnen Zehen

Knoblauchsorten

Welche verschiedenen Arten des Knoblauch gibt es?

Der Knoblauch

Knoblauch pflanzen

Wie sollte der Knoblauch angebaut und wann kann er geerntet werden?


Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page